Header NABU Celle

Mitglieder werben

Aktuelle Informationen finden Sie im NABU-Tagebuch

Aktuelle Naturbeobachtungen

Di, 11.06.19 – 15:00 Uhr

4 Distelfalter

4 Distelfalter haben wir im eigenen Garten auf Ackerwitwenblumen beobachtet.

Unterlüß

Karin und Gerhard Seider

So, 09.06.19 – 11:00 Uhr

Distelfalter

Derzeit findet ein auffälliger Einflug von Distelfaltern statt. Fast überall kann man einzelne oder kleine Gruppen von Distelfaltern beobachten.

Landkreis Celle

Werner Könecke

So, 26.05.19 – 17:30 Uhr

Krähe attackiert Graureiher

Ein vorbeifliegender Graureiher wird von einer Krähe attackiert.

Hermannsburg

Jürgen Eggers

Do, 23.05.19 – 10:15 Uhr

Pirol

Pirol gesehen und vorher seit Tagen gehört.

Nienhagen/Nienhorst

Niemsch detlef

Sa, 11.05.19 – 11:15 Uhr

Erste Mauersegler 2019

Einige Mauersegler flogen lautlos über die neu angelegte Blumenwiese des NABU.

Hermannsburg

Jürgen Eggers

So, 12.05.19 – 12:30 Uhr

Schwalbenschwanz auf Löwenzahnblüte

Auf dem Grünstreifen einer kleinen Nebenstraße in Unterlüß haben wir einen Schwalbenschwanz auf einer Löwenzahnblüte beobachtet.

Unterlüß

Karin und Gerhard Seider

Sa, 27.04.19 – 16:00 Uhr

Maikäfer

Ein Maikäfer Männchen wurde im Clubheim gefunden.

Wathlingen, Sportanlage

Werner Könecke

Alle Beobachtungen …

Beobachtung eintragen …

Tipp des Monats

Tipp des Monats

1 2 3 4 7 10 12 >

Tipp des Monats Juli 2019

Tierisch heiß!

Badende Amsel

Wie Tiere mit der Hitze umgehen

Ausruhen im Schatten, Abkühlung, viel trinken – die Strategien in der Tierwelt bei hochsommerlicher Hitze sind den menschlichen zum Teil recht ähnlich.


Tipp des Monats Juni 2019

Balkon als Paradies für Vögel und Insekten

Insektennisthilfe aus Holz

Um Insekten und Vögeln zu helfen, braucht man nicht unbedingt einen Garten. Auch auf Balkon und Fensterbrett kann jeder etwas für die Tiere in der Stadt tun. In Deutschland gibt es viele Millionen Balkone und Terrassen. Da kommt viel Fläche zusammen, die wertvoll für Wildbienen, Schmetterlinge, Meisen und Spatzen sein kann.


Tipp des Monats Mai 2019

Fledermäuse im Garten

Breitflügelfledermaus

So fühlen sich Fledermäuse im Garten wohl

Wenn es im Sommer dämmrig wird, kann man sie lautlos durch die Luft schießen sehen: Fledermäuse auf der Jagd nach Insekten. 25 Fledermausarten sind in Deutschland heimisch, doch die Schönen der Nacht sind bedroht, weil sie unter Wohnungs- und Nahrungsnot leiden. Die intensive Landwirtschaft, Gebäudesanierungen und der Insektenschwund machen ihnen das Leben schwer.


Tipp des Monats April 2019

Die Mauersegler kommen Anfang Mai

Mauersegler

Es dauert nicht mehrlange - Anfang Mai kehren die Mauersegler aus ihren Winterquartieren in Afrika zurück. Mit schrillen Rufen und rasanten Flugmanöver werden sie dann wieder die Häuserschluchten beleben. Der Mauersegler gilt neben den Schwalben für viele Menschen als der Sommerbote schlechthin.


Tipp des Monats März 2019

Der Maulwurf - Verkannter Freund des Gärtners

Maulwurf auf Partnersuche

Der Boden lebt! So mancher Gartenfreund hat dies schon als unangenehm empfunden: Innerhalb weniger Stunden türmen sich plötzlich Erdhaufen auf dem wohlgepflegten Rasen. Verursacher ist der Maulwurf.


Tipp des Monats Februar 2019

Frühjahrsputz in der Natur

Gelbstern

Die Störanfälligkeit der Natur ist im ausklingenden Winter geringer als in den sensiblen Frühjahrsmonaten, deshalb sollten Säuberungsaktionen jetzt vorgenommen werden.


Tipp des Monats Januar 2019

Die Feldlerche - Vogel des Jahres 2019

Feldlerche

Mit der Auswahl der Feldlerche zum Jahresvogel 2019 verbindet der NABU die Forderung nach einer grundlegenden Änderung der europäischen Agrarpolitik.

Die Feldlerche steht als Jahresvogel auch stellvertretend für andere Feldvögel wie Kiebitz und Rebhuhn, denen es zum Teil sogar noch schlechter geht.


1 2 3 4 7 10 12 >

NABU Kreisverband Celle • Schuhstraße 40 • Telefon 0 51 41 / 66 68 NABU | NABU Niedersachsen | Naturbeobachtungen | Datenschutz | Impressum