Header NABU Celle

Naturbeobachtungen

Mo, 11.01.2021

Silberreiher

Bei winterlich feuchter Witterung sitzt ein Silberreiher an einem Wiesengraben.

Küchenmoor östlich Hermannsburg

Jürgen Eggers

Mo, 04.01.2021 – 12:00 Uhr

Singschwäne und Gänse

Geschätzt 120 Singschwäne und 150 (Grau?-)Gänse auf einem Acker.

Ostwärts Beedenbostel

Wolfhart Einsel

Fr, 01.01.2021 – 09:15 Uhr

Kraniche

In Eversen, in der Nähe der Kläranlage rasteten zwei Kraniche auf einer Wiese an der Örtze und riefen lauf.

Eversen

Brüsewitz

Mi, 18.11.2020

Eisvogel

Lautlos fliegt ein Eisvogel über den Weesener Bach.

Bei Hermannsburg

Jürgen Eggers

So, 20.09.2020

Ringelnatter und Kreuzotter

Bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen liegen eine Ringelnatter und eine Kreuzotter am Wegrand eines Heide- und Moorgebietes.

Bei Müden (Örtze)

Jürgen Eggers

Alle Beobachtungen anzeigen …

Beobachtung eintragen …

Tipp des Monats

Tipp des Monats

< 1 2 3 4 5 6 9 12 14 >

Treffer 15 bis 21 von 97

Tipp des Monats September 2019

Wunderschön und farbenprächtig - Niedersachsens Schmetterlinge

Schwalbenschwanz

Die Raupe Nimmersatt wird nimmer satt.

Auch Falterbiotope sind dem Wandel ausgesetzt. Um die Schmetterlingsfauna zu fördern, zu verbessern und zu erhalten kann eine Neu- und Umgestaltung des Gartens ein wichtiger Bestandteil sein.


Tipp des Monats August 2019

Nicht anpusten oder wegschubsen

Deutsche Wespe

Der richtige Umgang mit Wespen

Sommer, Sonne, Picknick - draußen essen schmeckt einfach besser. Doch der Genuss von Obstkuchen, Saft und Eis unter freiem Himmel kann schnell unangenehm werden, wenn die süßen Speisen erste Wespen anlocken.


Tipp des Monats Juli 2019

Tierisch heiß!

Badende Amsel

Wie Tiere mit der Hitze umgehen

Ausruhen im Schatten, Abkühlung, viel trinken – die Strategien in der Tierwelt bei hochsommerlicher Hitze sind den menschlichen zum Teil recht ähnlich.


Tipp des Monats Juni 2019

Balkon als Paradies für Vögel und Insekten

Insektennisthilfe aus Holz

Um Insekten und Vögeln zu helfen, braucht man nicht unbedingt einen Garten. Auch auf Balkon und Fensterbrett kann jeder etwas für die Tiere in der Stadt tun. In Deutschland gibt es viele Millionen Balkone und Terrassen. Da kommt viel Fläche zusammen, die wertvoll für Wildbienen, Schmetterlinge, Meisen und Spatzen sein kann.


Tipp des Monats Mai 2019

Fledermäuse im Garten

Breitflügelfledermaus

So fühlen sich Fledermäuse im Garten wohl

Wenn es im Sommer dämmrig wird, kann man sie lautlos durch die Luft schießen sehen: Fledermäuse auf der Jagd nach Insekten. 25 Fledermausarten sind in Deutschland heimisch, doch die Schönen der Nacht sind bedroht, weil sie unter Wohnungs- und Nahrungsnot leiden. Die intensive Landwirtschaft, Gebäudesanierungen und der Insektenschwund machen ihnen das Leben schwer.


Tipp des Monats April 2019

Die Mauersegler kommen Anfang Mai

Mauersegler

Es dauert nicht mehrlange - Anfang Mai kehren die Mauersegler aus ihren Winterquartieren in Afrika zurück. Mit schrillen Rufen und rasanten Flugmanöver werden sie dann wieder die Häuserschluchten beleben. Der Mauersegler gilt neben den Schwalben für viele Menschen als der Sommerbote schlechthin.


Tipp des Monats März 2019

Der Maulwurf - Verkannter Freund des Gärtners

Maulwurf auf Partnersuche

Der Boden lebt! So mancher Gartenfreund hat dies schon als unangenehm empfunden: Innerhalb weniger Stunden türmen sich plötzlich Erdhaufen auf dem wohlgepflegten Rasen. Verursacher ist der Maulwurf.


< 1 2 3 4 5 6 9 12 14 >

NABU Kreisverband Celle • Schuhstraße 40 • Telefon 0 51 41 / 66 68 NABU | NABU Niedersachsen | Naturbeobachtungen | Datenschutz | Impressum