Header NABU Celle

Aktuelle Naturbeobachtungen

So, 22.09.19 – 13:15 Uhr

Eisvogel 2 Exemplare

Mehrfachsichtung: ein Exemplar flussabwärts, dann zwei in Formation zurück, dann wieder eins flussab, im Beobachtungszeitraum von 20 Minuten.

Wienhausen, Seedamm

Martin Budde

Mo, 29.07.19 – 08:10 Uhr

Schleiereule

Heute Morgen (8:00)konnte ich eine Schleiereule im Garten beobachten.

Nienhagen

Niemsch detlef

Fr, 19.07.19 – 15:00 Uhr

Moschusbock Männchen, Aromia moschata

Ein prächtiges, großes Exemplar Aromia moschata direkt am Turm auf der Straßenseite am Geländer. Schade dass man den nur noch so selten sieht. Grüßle, Norbert

Beobachtungsturm im Michelwiesen Biotop Nienhagen

Norbert Petersen

Di, 11.06.19 – 15:00 Uhr

4 Distelfalter

4 Distelfalter haben wir im eigenen Garten auf Ackerwitwenblumen beobachtet.

Unterlüß

Karin und Gerhard Seider

So, 09.06.19 – 11:00 Uhr

Distelfalter

Derzeit findet ein auffälliger Einflug von Distelfaltern statt. Fast überall kann man einzelne oder kleine Gruppen von Distelfaltern beobachten.

Landkreis Celle

Werner Könecke

So, 26.05.19 – 17:30 Uhr

Krähe attackiert Graureiher

Ein vorbeifliegender Graureiher wird von einer Krähe attackiert.

Hermannsburg

Jürgen Eggers

Do, 23.05.19 – 10:15 Uhr

Pirol

Pirol gesehen und vorher seit Tagen gehört.

Nienhagen/Nienhorst

Niemsch detlef

Alle Beobachtungen …

Beobachtung eintragen …

Tipp des Monats

Tipp des Monats

< 1 2 5 8 11 12 13

Treffer 85 bis 86 von 86

Tipp des Monats August 2012

NABU lädt zur Europäischen Fledermausnacht ein

Braunes Langohr

Den Hausbesitzern treibt es tiefe Sorgenfalten auf die Stirn, wenn mit dem Hereinbrechen der Dunkelheit für kurze Zeit ein Zirpen, Kratzen, Wispern und Zetern auf ihrem Dachboden beginnt. Keine Panik, oft sind das nur Fledermäuse, die sich als heimliche Mitbewohner einquartiert haben.


Tipp des Monats Juli 2012

Eine majestätische Erscheinung – die Königskerze

Großblütige Königskerze

Mannshoch kann sie werden, hat leuchtend gelbe Blüten und ist häufig auf Industriebrachen, Bahndämmen und ruderalen Freiflächen zu finden: Die Königskerze. Sie liebt Wärme und Sonne und ist besonders für die Insektenwelt interessant. Auch freie, trockenere Standorte im Garten besiedelt das Braunwurzgewächs gerne. Hier lässt sich die Blütenpracht der Königskerze von Juni bis September besonders gut beobachten.


< 1 2 5 8 11 12 13

NABU Kreisverband Celle • Schuhstraße 40 • Telefon 0 51 41 / 66 68 NABU | NABU Niedersachsen | Naturbeobachtungen | Datenschutz | Impressum