Header NABU Celle

Naturbeobachtungen

Sa, 10.07.2021 – 13:50 Uhr : heiter ∿ 23 °C

Störche

Nur wenige Meter neben der Landesstrasse stehen 4 Störche dicht beieinander auf einer Wiese.

Beckedorf

Jürgen Eggers

Do, 17.06.2021 – 06:30 Uhr : wolkenlos ∿ 16 °C

Pirol

Auf meiner morgendlichen Tour höre ich einen Pirol aus dem Auwald an der Örtze flöten.

Müden (Örtze)

Jürgen Eggers

Mi, 09.06.2021 – 17:50 Uhr : wolkenlos ∿ 25 °C

schwarze Holzbiene

In unserem Garten haben wir eine Rankhilfe aus zwei alten Eichenbalken. Unter dem einen Eichenbalken lag eine ziemliche Menge an Holzspänen. Bei genauer Betrachtung fanden wir in einem Balken ein kreisrundes Loch. Als wir uns das genauer betrachteten kam ein ziemlich großes blauschwarzes Insekt geflogen und verschwand in dem Loch. Nach Recherche haben wir festgestellt das es sich um eine schwarze Holzbiene handelt. Seit dieser Zeit können wir sie täglich beobachten.

Lachendorf

Andrea Liebich

So, 30.05.2021 – 16:00 Uhr : heiter ∿ 21 °C

Pirol

Aus einem kleinen Eichenwald höre ich den flötenden Gesang eines Pirol.

Winterhoff

Jürgen Eggers

Di, 25.05.2021 – 21:20 Uhr : bedeckt ∿ 10 °C

Seltene Vögel geben sich auf dieser ca. 1ha großen Fläche die Klinke in die Hand

Ein Paar Schwarzkehlchen habe ich hier heute Abend beobachtet. In den letzten Monaten habe
ich hier Rebhühner, Fasane, Neuntöter, Braunkehlchen, Steinschmätzer, Feldlerche, Schafstelze
und Wachtel (gehört) beobachtet.

Nähe Jeverser Brücke

Heinrich Lammers

Alle Beobachtungen anzeigen …

Beobachtung eintragen …

Tipp des Monats Januar 2015

Vogelfutterspender der neuen Generation

Bei der Vogelfütterung sollte peinlichst auf Sauberkeit geachtet werden, denn durch Verunreinigung des Futters mit Vogelkot kann es schnell zur Übertragung von Krankheiten kommen. Bauen Sie sich mit Ihren Kindern einen Futterspender der neuen Generation. Konstruktionsbedingt können die Vögel das Futter erreichen, ohne es zu verunreinigen.

Futterhaus der neuen Generation
Futterhaus der neuen Generation
Foto:

Der Vorratsspeicher ist zweigeteilt, so dass zwei verschiedene Futtermischungen angeboten werden können. Zur problemlosen Nachfüllung kann das Dach einfach abgehoben werden.

Die Bauanleitung und ein Video dazu finden Sie unter: www.nabu.de/oekologischleben/missiongruen/17529.html

Viel Spaß!


NABU Kreisverband Celle • Schuhstraße 40NABU | NABU Niedersachsen | Naturbeobachtungen | Datenschutz | Impressum